Kurs Daten - Anmelden


Zwei Teilnehmende können mit einem Fahrzeug anreisen und den Kurs absolvieren. Auf Voranmeldung kann auch ein Fahrzeug gemietet werden.

WAB Kurs CHF 370.00 Montag bis Freitag, CHF 390.00 am Samstag

Ab 01.12.2022 kostet der WAB Kurs

Montag bis Freitag CHF 380.00

Samstag CHF 400.00

  • #4009 am Di, 07.02.23 - 08:45, CHF 380.00
    Beowab Flugplatz U30, 3772 St. Stephan BE
    Freieplätze: 1   
  • #4010 am Sa, 11.02.23 - 07:45, CHF 400.00
    Beowab Flugplatz U30, 3772 St. Stephan BE
    Freieplätze: 0   
  • #4011 am Sa, 11.02.23 - 08:45, CHF 400.00
    Beowab Flugplatz U30, 3772 St. Stephan BE
    Freieplätze: 1   
  • #4012 am Mo, 13.02.23 - 07:45, CHF 380.00
    Beowab Flugplatz U30, 3772 St. Stephan BE
    Freieplätze: 2   
  • #4013 am Mo, 13.02.23 - 08:45, CHF 380.00
    Beowab Flugplatz U30, 3772 St. Stephan BE
    Freieplätze: 0   
  • #4014 am Di, 14.02.23 - 07:45, CHF 380.00
    Beowab Flugplatz U30, 3772 St. Stephan BE
    Freieplätze: 2   
  • #4015 am Di, 14.02.23 - 08:45, CHF 380.00
    Beowab Flugplatz U30, 3772 St. Stephan BE
    Freieplätze: 6   
  • #4016 am Sa, 25.02.23 - 07:45, CHF 400.00
    Beowab Flugplatz U30, 3772 St. Stephan BE
    Freieplätze: 0   
  • #4017 am Sa, 25.02.23 - 08:45, CHF 400.00
    Beowab Flugplatz U30, 3772 St. Stephan BE
    Freieplätze: 0   
  • #4018 am Fr, 31.03.23 - 08:45, CHF 380.00
    Beowab Flugplatz U30, 3772 St. Stephan BE
    Freieplätze: 3   
  • #4019 am Sa, 01.04.23 - 07:45, CHF 400.00
    Beowab Flugplatz U30, 3772 St. Stephan BE
    Freieplätze: 11   
  • #4020 am Sa, 01.04.23 - 08:45, CHF 400.00
    Beowab Flugplatz U30, 3772 St. Stephan BE
    Freieplätze: 4   
  • #4021 am Mo, 03.04.23 - 08:45, CHF 380.00
    Beowab Flugplatz U30, 3772 St. Stephan BE
    Freieplätze: 12   
  • #4022 am Fr, 14.04.23 - 08:45, CHF 380.00
    Beowab Flugplatz U30, 3772 St. Stephan BE
    Freieplätze: 9   
  • #4023 am Sa, 15.04.23 - 07:45, CHF 400.00
    Beowab Flugplatz U30, 3772 St. Stephan BE
    Freieplätze: 12   
  • #4024 am Sa, 15.04.23 - 08:45, CHF 400.00
    Beowab Flugplatz U30, 3772 St. Stephan BE
    Freieplätze: 12   
  • #4025 am Mo, 17.04.23 - 08:45, CHF 380.00
    Beowab Flugplatz U30, 3772 St. Stephan BE
    Freieplätze: 12   
  • #4026 am Sa, 22.04.23 - 07:45, CHF 400.00
    Beowab Flugplatz U30, 3772 St. Stephan BE
    Freieplätze: 11   
  • #4027 am Sa, 22.04.23 - 08:45, CHF 400.00
    Beowab Flugplatz U30, 3772 St. Stephan BE
    Freieplätze: 12   
  • #4028 am Sa, 29.04.23 - 07:45, CHF 400.00
    Beowab Flugplatz U30, 3772 St. Stephan BE
    Freieplätze: 12   
  • #4029 am Sa, 29.04.23 - 08:45, CHF 400.00
    Beowab Flugplatz U30, 3772 St. Stephan BE
    Freieplätze: 9   
  • #3999 am Fr, 12.05.23 - 07:45, CHF 380.00
    GA -RO GmbH / Scherzligweg 10 A, 3600 Thun
    Freieplätze: 9   
  • #4000 am Fr, 16.06.23 - 07:45, CHF 380.00
    GA -RO GmbH / Scherzligweg 10 A, 3600 Thun
    Freieplätze: 12   

WAB Kurs

Unser Kurs findet in St. Stephan statt. Dieser Kurs muss von allen Neulenkern absolviert werden. Die Fahrerlebnisse sollten mit einem eigenen Fahrzeug gefahren werden. Zwei Teilnehmende können mit einem Fahrzeug anreisen und den Kurs absolvieren. Auf Voranmeldung kann auch ein Fahrzeug gemietet werden.

Verpflegung

Pausengetränke und Snacks sind am Kurs inbegriffen.

Das Mittagessen ist fakultativ und nicht inbegriffen. Es kann für SFr. 12.00 zum Kursort geliefert werden.

Kursprogramm


Inhalt des Weiterausbildungskurses

Als obligatorischen Inhalt müssen die Kursteilnehmenden in die Lage versetzt werden, eine sichere Notbremsung durchzuführen sowie die Grundsätze einer umweltschonenden und energieeffizienten Fahrweise anzuwenden. Dies sind die Schwerpunkte der Weiterausbildung. Im Übrigen sollen die Kenntnisse der Kursteilnehmenden über die wesentlichen Einflussfaktoren von Neulenkerunfällen durch das Erleben von Fahrsituationen unter realitätsnahen Bedingungen gefördert werden (Art. 27b VZV).

Zeit
07:45 Eintreffen der TN
Begrüssung
08:00 Allgemeine Informationen
08:15 Fahrerlebnis
Bremsen und Restgeschwindigkeit
09:15 Fahrerlebnis
Abstand und Slalom
10:00 Pause
10:15 Fahrerlebnis
Kurve
11:15 Fahrerlebnis
Reaktion und Geschwindigkeit
12:00 Mittag
13:00 Clever Drive auf Platz 
(Theorie und praktische Erlebnisse)
14:00 Pause
14:15 Clever Drive im Verkehr
(Fahren im Verkehr)
15:45 Lernzielkontrolle
Feedback
16:30 Abschluss

Kurse, die um 0845 Uhr beginnen, dauern demzufolge bis um 1730 Uhr

Impressionen


2-Phasenausbildung


Wer ist betroffen?

Personen die ab dem 1. Dezember 2005 erstmals ein Gesuch um einen Lernfahrausweis der Kategorie A (Motorräder) oder der Kategorie B (Personenwagen) stellen sowie Personen die am 1. Dezember 1987 oder später geboren wurden erhalten den Führerausweis nach bestandener Prüfung (Phase 1) für drei Jahre auf Probe.

BEOWAB - Über uns


Leitbild

Leitbild mit andragogischen Grundsätzen

Die Fahrlehrer der Region Berner Oberland haben sich anlässlich einer Regionalversammlung im Jahre 2005 dazu entschieden, die Zweiphasenausbildung gemeinsam in Angriff zu nehmen. Zu dem Zweck wurde am 20. Januar 2006 eine AG gegründet. Die BEOWAB ist heute die führende Weiterbildungsstätte für die Zweiphasenausbildung in der Region. Seit Beginn der Zweiphasenausbildung haben wir weit über 30 000 Neulenkende anlässlich unserer Kurse begrüssen dürfen. Für unsere Kunden ist unser Leitbild auch auf der Homepage veröffentlicht.

Unser Standort befindet sich in St. Stephan.

Mit unserem Angebot möchten wir vor allem unsere ehemaligen Fahrschüler ansprechen. Unser Angebot soll höchsten qualitativen Ansprüchen genügen.

Unser Credo ist, den Fahrstil der Neulenkenden Best möglichst zu optimieren. Die Neulenkenden sollen ihre Erfahrungen einbringen. Sie sollen ihre Problemstellungen, welche sie erlebten, ansprechen. Unsere Moderatoren sollen an dieser Alltagsrealität anknüpfen und Lösungen aufzeigen, damit die Neulenkenden zukünftig weniger Probleme im Strassenverkehr haben. Die Moderatoren sollen die Neulenkenden anlässlich der Fahrerlebnisse dazu anleiten, eigene gemachte Erfahrungen zu überprüfen. Eigene Individuelle Ziele der Neulenkenden sollen so berücksichtigt werden.

Vermittelte Inhalte sollen dem Zweck dienen, dass die Neulenkenden zukünftig mehr Verantwortung im Strassenverkehr übernehmen.

Ein Qualitätssicherungssystem und dauernde Weiterbildung der Moderatoren durch ausgewiesene Fachlehrer bieten dafür Gewähr.

Verwaltungsrat

VR

von links nach rechts

Gafner Hansjörg, Fahrschule GA-RO
Matti Marc, Vizepräsident
Röthlisberger Urs, Präsident
Wälti Martin, Armeefahrschule
Hari Jürg, TCS Beo
Stalder Roland, Finanzen
Wyssen Simon, Infrastruktur
Sterchi Matthias, Kantonal Bernischer Autofahrlehrer Verband

Geschäftsleitung

GL

von links nach rechts

Matti Marc, Stellvertreter Leitung und Stellvertreter Qualitätssicherung
Röthlisberger Urs, Leitung
Neuhaus Martin, Kurswesen und Qualitätssicherung
Stalder Roland, Finanzen
Wyssen Simon, Infrastruktur

Moderatoren

Abegglen Paul, Iseltwald
Allenbach Karl, Thun
Brand Markus, Uetendorf
Gafner Hansjürg, Heimberg
Grunder Simon, Thun
Kaufmann Jeannette, Interlaken
Küenzi Markus, Reichenbach i. K.
Matti Marc, Zweisimmen
Müller Bruno, Hondrich
Müller Theo, Zweisimmen
Neuhaus Martin, Thun
Roth René, Linden
Röthlisberger Urs, Thun
Sterchi Matthias, Grosshöchstetten
von Niederhäusern Andreas, Belpberg
Wälti Martin, Boltigen
Wyssen Simon, Lenk

BEOWAB Fahrlehrer: Diese Fahrlehrer unterstützten die BEOWAB

Kaufmann Jeannette, Interlaken
Surber Martin, Interlaken
Gysi Michel, Ringgenberg
Trachsel Marc, Frutigen
Leuenberger Hans-Jürg, Steffisburg
Matti Marc, Zweisimmen
Weiss Hanspeter, Latterbach
Schmid Stefan, Kiesen
Gafner Hansjürg, Heimberg
Roth René, Linden
Röthlisberger Urs, Thun
Allenbach Karl, Thun
Schletti Andreas, Lenk
Gerber Hans - Ulrich, Reichenbach
Etter Matthias, Thun
Bettler Markus, Zweisimmen
Stähli Michael, Sigriswil
Lauener Christoph, Bönigen
Dubach Stefan, Uetendorf
Sterchi Matthias, Grosshöchstetten
von Niederhäusern Andreas, Belpberg
Lindegger Hanspeter, Schwarzenegg
Abegglen Paul, Iseltwald
Boss Christine, Seftigen
Brand Christoph, Lauenen
Trachsel Stephan, Därligen
Jaun Hanspeter, Steffisburg
Portner Michael, Jaberg
von Gunten Claudia, Heimberg
Bürki Marcel, Amsoldingen
Grunder Simon, Thun
Mühle Rolf, Signau
Müller Bruno, Hondrich
Stalder Roland, Thun
Wyssen Simon, Lenk
Wächter Stefan, Wilderswil
Müller Theo, Zweisimmen
Schneider Regula, Einigen
Aebersold Stefanie, Längenbühl
Munter Angela, Münchenbuchsee
Uhlmann Corinne, Wattenwil
Feuz Stefan, Gsteigwiler
Tanner Jörn, Wichtrach
Dubach Florian, Spiez
Sommer Norman, Steffisburg
Brand Markus, Uetendorf
Alpine-Fahrschule Jürg Grossen, Krattigen

Kontakt


Es besteht die Möglichkeit, mit dem verantwortlichen Administrator in Kontakt zu treten. Unser Leiter des Sekretariats, Roland Stalder, wird Ihre Anliegen weiterbearbeiten. Ebenso werden selbstverständlich allfällige Fragen im Zusammenhang mit der 2-Phasenausbildung beantwortet.

079 511 22 40

Adresse

BEOWAB
Berner Oberländer Weiterausbildung
Flugplatz St. Stephan U30
CH-3773 St. Stephan

Telefon 033 722 29 72 gilt nur am Kurstag

Anreise

Thun - St. Stephan 60 Min.
Sie fahren durch St. Stephan weiter in Richtung Lenk. Nach kurzer Zeit erreichen Sie Matten, dort folgen Sie nach 500m dem Wegweiser BEOWAB.

Navigations-Eingabe

Postleitzahl: 3773
Ort: Matten bei St. Stephan
Strasse: Oey
danach den Wegweisern folgen

Anfahrtsplan

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der BEOWAB AG

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung der BEOWAB AG